Rundbriefe

  St.-Rochus-Str. 5, 74722 Buchen

 

  06281/52880

 

Sehr geehrte Eltern,

ich lade Sie herzlich zu den diesjährigen Elternsprechtagen ein, die am Donnerstag, den 7. Februar 2019 und Montag, den 11. Februar 2019 jeweils von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr stattfinden.

• Auf einer Stellwand im Eingangsbereich hängen von Freitag, 01.02.19 ab 7.00 Uhr bis Montag, 04.02.19 um 17.00 Uhr Listen aus, in die Sie oder Ihre Kinder bitte Name und Klasse des Kindes eintragen. Achten Sie auf die Auswahl des Tages (gelb = Donnerstag, 7. Feb. / weiß = Montag, 11. Feb.). Einige wenige Lehrerinnen und Lehrer können nur an einem der beiden Tage anwesend sein.
• Diese Listen werden am Elternsprechtag an den Türen der Sprechzimmer ausgehängt. Dort können Sie sich ggf. auch am Elternsprechtag selbst eintragen. Streichen Sie bitte nach Beendigung des Gesprächs Ihren Namen auf der Liste durch.
• Der Raumplan für den Elternsprechtag wird an den jeweiligen Tagen in Moodle gestellt.
• Grundsätzlich können Sie sich auch kurzfristig anmelden oder das Gespräch direkt suchen. Falls bis 19.00 Uhr keine Anmeldung vorliegt, wird die Sprechzeit der jeweiligen Lehrkraft beendet.
• Der Elternsprechtag gibt Ihnen die Gelegenheit, von den Lehrerinnen und Lehrern die wichtigsten Informationen über Leistung, Verhalten und Mitarbeit Ihrer Kinder einzuholen. Fassen Sie sich bitte bei der Besprechung kurz (max. 5 min). Für ausführliche Gespräche nutzen Sie bitte die wöchent-lichen Sprechstunden der Lehrer, zu denen Sie sich über das Sekretariat anmelden können, (weitere Termine auch nach Vereinbarung) oder nehmen Sie direkt Kontakt mit dem Lehrer auf.
• Wartezeiten können Sie mit Gesprächen in unserer Cafeteria (Trakt II) überbrücken.
Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme dieser Einladung auf dem Rückmeldeabschnitt.

Sprechstunden
Die Sprechstunden der Lehrer können auch von Schülern genutzt werden, bei Bedarf auch mit ihren Eltern. Weil Sprechstunden meist während der Unterrichtszeit liegen, müssen die Schüler dafür ein kleines Formular ausfüllen (s. Moodle). Falls Sie eine Sprechzeit nutzen möchten, melden Sie sich bitte beim Lehrer oder im Sekretariat an.

Einladung zu Infoabenden

Eltern der 5. Klassen und 8. Klassen möchten wir zu folgenden Info-Abenden einladen:
• Klasse 5: Infoabend zur Wahl der 2. Fremdsprache am 18. März 2019
• Klasse 8: Infoabend zur Profilwahl am 27. März 2019
Zeit und Ort für beide Veranstaltungen: 19.00 Uhr im Joseph-Martin-Kraus-Saal
Bitte merken Sie sich diese Termine vor. Eine separate Einladung erfolgt nicht.

Personal

Zum Halbjahr geht Frau Kammerer in Pension. Seit 2011 unterrichtete sie am BGB Mathematik und Biologie. Zuvor war sie am EBG Adelsheim aktiv. Sie engagierte sich neben dem Unterricht u.a. stark für die Administration von Moodle, unterstützte die Geopark-Aktivitäten und betreute BOB, unsere Bartagame.

Stundenplan

Ab 04.02.2019 wird ein neuer Stundenplan gelten. Die meisten Fächer, für die laut Plan eine Wochenstunde vorgesehen ist, werden am BGB über ein Halbjahr mit zwei Stunden unterrichtet. Wir entlasten damit Ihre Kinder, weil sich die Zahl der laufenden Fächer reduziert. Die Pensionierung und Anpassungen infolge der Baumaßnahmen sind weitere Faktoren, die einen neuen Plan erforderlich machen.

Umbaumaßnahmen

Die ersten Vorarbeiten für die Umbauarbeiten am BGB wurden bereits begonnen. Im März wird es mit dem Abriss von Trakt II dann so richtig spannend, da die „Hauptverkehrsachse“ des BGB für längere Zeit nicht zur Verfügung steht. Das Architektur-Büro Kilian und Partner hat große Erfahrungen mit dem Umbau von Schulen im laufenden Betrieb. Auf die Auslagerung von Klassen in Container soll verzichtet werden, damit das zur Verfügung stehende Budget möglichst in die Ausstattung der Schule fließen kann.

Mit diesen Maßnahmen begegnen wir der Situation:

1) Zugänge während des Neubaus von Trakt II

Alle Gebäudeteile können über den nördlichen Bereich (Richtung Morre) von den Schulhöfen aus betreten werden. Die Trakte III und IV werden dazu mit neuen Türen zum Hof hin erschlossen, die später als Fluchttüren dienen.

2) Schließfächer

Die Schließfächer von Trakt II werden am 5. Februar auf freie Flächen in den Trakten III und IV umziehen. Die Schließfächer Trakt II müssen deshalb bis zum 1. Februar ausgeräumt sein. Die anderen Schließfächer sind nicht betroffen.


3) Cafeteria

Nach den Fastnachtsferien wird die beliebte Cafeteria des BGB ihren Betrieb im Joseph-Martin-Kraus-Saal (JMK-Saal) aufnehmen. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Vereins für gesunde Ernährung werden das bisherige reichhaltige Angebot für die Frühstücks-Pausen und einen Mittags-Snack beibehalten. Die Schüler können sich in Freistunden und in der Mittagspause bis 13.50 Uhr dort aufhalten. Jugendbegleiter stehen in der Cafeteria als Betreuer und Ansprechpartner zur Verfügung


4) Wanderklassen

Vier 10. Klassen werden zu „Wanderklassen“, d.h. nach einem festen Plan Zimmer derjenigen Klassen einnehmen, die ihren Unterricht in Fachräumen oder Sportstätten absolvieren. Dieses System wird von nahezu allen Gymnasien für Oberstufenschüler angewendet. Manche Schulen haben sogar komplett auf das Lehrerraum – Prinzip umgestellt (z.B. Realschule Osterburken). Den Schülern wird ein Ort zugewiesen, an dem Sie sich zurückziehen können, oder etwas ablegen können (wie Helme).

5) Läutezeiten, Rhythmisierung

Um den häufigen Wechsel und damit die Wege zwischen den Unterrichtsräumen zu reduzieren, werden zudem mit dem neuen Stundenplan ab 04.02.2019 vermehrt Doppelstunden zum Einsatz kommen. Außerdem soll den Schülern der Weg in die Cafeteria und der Aufenthalt dort ermöglicht werden, wofür die großen Pausen verlängert werden. Deshalb passen wir die Läuteordnung und Pausenzeiten entsprechend an.

Stunde

Pause

Zeitraum

Hinweis

1.+2. Stunde

 

7.45 - 9.15

flexible Pause möglich

 

1. große Pause

9.15 - 9.35

 
 

kleine Pause

9.35 - 9.40

 

3.+4. Stunde

 

9.40 - 11.10

flexible Pause möglich

 

2. große Pause

11.10 - 11.25

 

5.+6 Stunde

 

11.25- 12.55

flexible Pause möglich

 

3. große Pause

12.55 - 13.05

 

7. Stunde

 

13.05 - 13.50

 
 

Kleine Pause

13.50 - 13.55

 

8. Stunde

 

13.55 - 14.40

 
 

4. große Pause

14.40 - 14.50

 

9+10. Stunde

 

14.50 - 16.20

flexible Pause möglich

 

6) Aufenthalt der Oberstufe (Teeküche)


Nach jetzigem Stand kann die Oberstufe die bisherige „Teeküche“ im Trakt V als Aufenthaltsraum behalten. Dort können Taschen, Jacken, Helme etc. über den Tag abgelegt werden. Der Raum soll mit Schulmöbeln ausgestattet werden, damit er kurzfristig als Unterrichtsraum eingesetzt werden könnte.

7) Verkehrsregelung

Die St.-Rochus-Straße wird im Bereich um den JMK-Saal verkehrsberuhigt, so dass die Schüler sicher zwischen Schule und der Cafeteria im JMK-Saal wechseln können. Der parallel zum Trakt II verlaufende Teil der St.-Rochus-Straße wird halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße ausgewiesen.

8) Nutzung von eigenen Spielräumen

Im zweiten Halbjahr 18/19 ergeben sich durch Prüfungsphasen ohne Unterricht (schriftliches Abitur), Praktikumswochen, Studienfahrten, Landheime, Exkursionen und Ausflüge Spielräume, so dass tageweise weitere Klassen intern verlegt werden können.
Auch im kommenden Schuljahr ergeben sich Spielräume: Die aktuelle Jahrgansstufe 12, die uns im Sommer verlässt, ist mit sieben Gruppen relativ groß. Im kommenden Jahr startet wegen G9 aber keine neue Oberstufe (also fünf 11. Klassen statt sieben Kursstufengruppen), so dass wir im nächsten Schuljahr weitere Klassenzimmer gewinnen.

9) Umgang mit Baulärm, insbesondere bei Klassenarbeiten

Das schriftliche Abitur 2019 wird in der Stadthalle Buchen absolviert, das Abitur 2020 aller Voraussicht nach auch. Wir sind mit den Schulen in unserer Nachbarschaft im Gespräch, ob und wie wir eventuell dort vorhandene räumliche Möglichkeiten nutzen dürfen, insbesondere um in bestimmten Stundenblöcken in Ruhe Klassenarbeiten und Klausuren schreiben zu können. Der Saal der Feuerwehr steht uns in den ersten beiden Stunden eines Schultages für Klassenarbeiten zur Verfügung.

 In enger Abstimmung von Architekten, Bauleitung, Schulträger und Schulleitung wollen wir den Schülern ein möglichst gutes Schulumfeld in der Bauphase einrichten und die Beeinträchtigungen minimieren. Wir werden dafür Sorge tragen, dass dieses Ziel von Tag zu Tag umgesetzt wird. Die Kinder sollen bitte genau auf den täglichen Vertretungsplan achten. In besonderen Fällen werden wir die Elternvertreter der Klassen informieren. Bitte bedenken Sie auch, dass wir als G9-Schule durchaus gewisse Spielräume in den Hauptfächern im Lerntempo haben, so dass wir alle Kinder auch durch die Bauphase gut begleiten können.

Weitere Termine: (aktuelle und vollständige Liste s. www.bgbuchen.de)

29.01.19: Konzert des Neigungskurses Musik im JMK-Saal, 19.00 Uhr
05.02.19: Kl. 5-10: Sport- und Spieletag (Kursstufe hat Unterricht)
28.02.19: Kl. 5-12: Unterrichtsfrei wegen des Pädagogischen Tags (Thema: Neuer Bildungsplan, Umbau)
15.03.19: Abriss-Party der SMV
29.05.19: 18.00 Uhr: Frühlingskonzert, Stadthalle Buchen
01.07.19: Kl. 5-11: Unterrichtsfrei wegen des mündlichen Abiturs am BGB
25.07.19: Wandertag Klassen 6 bis 11, Ausflug Klasse 5

Wir würden uns freuen, möglichst viele Schüler, Eltern und Freunde des BGB bei unseren kulturellen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Wir wünschen Ihren Kindern ein gutes zweites Schulhalbjahr.

Mit freundlichen Grüßen 

Jochen Schwab Achim Wawatschek
Schulleiter stellv. Schulleiter

S5 Box 1

Login

logo menu3