Verein der Freunde

  St.-Rochus-Str. 5, 74722 Buchen

 

  06281/52880

 

Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde des Burghardt-Gymnasiums Buchen e.V. am 26.11.2018

VdF 2018

Gruppenbild: v.l.n.r.: Schulleiter Schwab, ehem. Schulleiter Grimm, Elternvertreter Laier, 1. Vorsitzender Pahl, stellv. Schulleiter Wawatscheck, Personalrat Mellinger, Beisitzerin Miksch, ehem. Schulleiter und Beisitzer Lauer, ehem. Kassenwartin Wollenschläger, Schriftführer Früh, 2. Vorsitzende Hauk, Elternvertreter Phillip, Kassenwart Rathke, Kassenprüfer Frank

Der Verein der Freunde des Burghardt-Gymnasiums (VdF) zog in seiner Mitgliederversammlung am Montag 26.11. Bilanz über die vergangenen 3 Jahre aktiver Vereinsarbeit. Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden des VdF Frank Pahl erstattete der Schulleiter des BGB Herr Oberstudiendirektor Jochen Schwab Bericht über die Situation am Gymnasium. Dabei stellte er die gute Versorgung mit Lehrern in den Vordergrund. Diese gute Versorgung spiegelt sich vor allem darin wider, dass über der Regelunterricht hinaus Angebote für die Schülerinnen und Schüler des BGB angeboten werden. Chor, Orchester, Technik sind einige Beispiele für das vielfältige Angebot am Buchener Gymnasium.

Bei dieser Gelegenheit dankte Schwab wiederholt dem VdF für die ideelle und materielle Unterstützung bei vielen Gelegenheiten. Die Anschaffung von Multimediakomponenten für die Klassenräume durch den VdF wurde exemplarisch für die materielle Unterstützung des BGB durch den VdF genannt. Als besonderes Highlight, welches ebenso durch den VdF ermöglicht wurde, wurde die Chorfahrt nach Montereau (F) aufgezeigt. Zwei kurze Videoeinspielungen zeigten den Schulchor in einem Konzert, bei dem an das Kriegsende des ersten Weltkrieges vor 100 Jahren erinnert wurde. Ein Konzert, das bei allen Beteiligten unter die Haut ging. In die Zukunft blickend stellte OStDir Schwab den geplanten Um- und Neubau des Schulgebäudes mit dem enthaltenen pädagogischen Konzept und dem aktuellen Zeitplan vor.
Im Bericht des 1. Vorsitzenden Frank Pahl wurden exemplarisch die Unterstützung der Schüler-Ingenieur-Akademie, die Anschaffung von Instrumenten, die Herausgabe des BGB Jahrbuchs und die jährliche Verleihung des mit € 500.- dotierten Burghardt-Preises hervorgehoben. Die Entwicklung der Mitgliederzahl ist positiv und weist aktuell 341 persönliche Mitglieder und 10 Firmenpartnerschaften auf.
Kassenwartin Edelgard Wollenschläger stellte den Kassenbericht vor. Die Kassenprüfer Herr Emrich und Herr Grimm hatten die Kassenführung jährlich geprüft und eine fehlerfreie Kassenführung festgestellt. Die Vorstandschaft wurde danach folgerichtig entlastet.
Bei den anschließenden Neuwahlen wurden Frank Pahl als 1. Vorsitzender, Petra Hauk als 2. Vorsitzende und Rupert Früh als Schriftführer wiedergewählt. Als Nachfolger von Edelgard Wollenschläger, die ihr Amt als Kassenwartin zur Verfügung stellte, wurde Jochen Rathke gewählt. Die Besitzer Ralf Krippner und Manfred Lauer wurden in ihrem Amt bestätigt. Neu in die Vorstandschaft wurde Barbara Miksch als Beisitzerin gewählt. Edelgard Wollenschläger und Michael Frank wurden zu Kassenprüfern gewählt.
Nach den Wahlen wurde eine zeitgemäße Neufassung der Vereinssatzung verabschiedet.
Die VdF Bildungsfahrt, ist seit Jahren eine Institution im Vereinsleben. Für den Zeitraum vom 05.04. bis zum 07.04.2019 ist eine Fahrt nach Luxemburg und Trier geplant. Die Fahrt wird wieder vom ehemaligen Schulleiter und Beisitzer in der Vorstandschaft des VdF Herrn Manfred Lauer organisiert und geleitet. Informationen dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

S5 Box 1

Login

logo menu3