Methodenstunde - Burghardt-Gymnasium Buchen (Odenwald)

Methodenstunde (Klasse 5)

Die Methodenstunde in Klasse 5 besteht in der Regel aus fünf Modulen: "Das Lernen lernen" und "Klassenarbeiten vorbereiten" werden von den Beratungslehrerinnen durchgeführt; Fachlehrkräfte unterrichten "Grundlagen der Rechtschreibung“", "Schnupperfranzösisch" und "Schnupperlatein".

Die Methodenstunde in Klasse 5 besteht in der Regel aus fünf Modulen: "Das Lernen lernen" und "Klassenarbeiten vorbereiten" werden von den Beratungslehrerinnen durchgeführt; Fachlehrkräfte unterrichten "Grundlagen der Rechtschreibung“", "Schnupperfranzösisch" und "Schnupperlatein".

Die Kinder bekommen in den Modulen des Beratungslehrerteams Strategien an die Hand, die ihnen das strukturierte Lernen erleichtern und sie so an das gymnasiale Arbeiten heranführen. Auf diese Weise lernt Ihr Kind außerdem schon im ersten Jahr am BGB die Beratungslehrerinnen kennen.

Die Schnupperstunden in Französisch und Latein geben jeweils einen Einblick in die in Klasse 6 beginnenden Fremdsprachen und ihre spezifischen Arbeitsweisen. So sollen sie die Wahl der zweiten Fremdsprache, die im zweiten Halbjahr der 5. Klasse ansteht, erleichtern. Darüber hinaus werden fachspezifische Methoden (z.B. Vokabelarbeit) thematisiert und eingeübt.

Begleitend zur Methodenstunde werden zwei Elternabende angeboten:

  • Lernen lernen (1. Halbjahr)
  • Informationen zur Wahl der zweiten Fremdsprache (2. Halbjahr)

Logo des Burghardt-Gymnasiums Buchen (Odenwald)

Wir verwenden Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.