Schulseelsorge - Burghardt-Gymnasium Buchen (Odenwald)

Schulseelsorge

Die Angebote der Schulseelsorge sind kostenlos und offen für alle am Schulleben Beteiligten, ganz unabhängig von Konfessions- und Religionszugehörigkeit. Sie richten sich an Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeitende an der Schule und Erziehungsberechtigte.

BGB-Schulseelsorger David Laufer

Sprechzeiten: Donnerstags von 9-10 Uhr offene Sprechstunde im Raum der Schulsozialarbeit UND nach Absprache: Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich

 

Prinzipien

  • Freiwilligkeit
  • Vertraulichkeit
  • Ökumene und Gastfreundschaft
  • Situativer Ansatz
  • Personales Angebot

 

Handlungsfelder

  • Ich biete in erster Linie Beratungs- und Begleitungsgespräche in einem freiwilligen und vertraulichen Rahmen an.
  • Ein offenes Ohr bei:
    - persönlichen Fragen, Problemen und Konflikten
    - Verlust, Tod und Trauer
    - Glaubensfragen
  • Zukunftsperspektiven und eine Entscheidungsfindung, Probleme mit sich und der eigenen Lebensbewältigung
  • Krisenseelsorge und Krisenintervention (als Schulseelsorger Teil des Krisenteams des BGB)
  • Konflikte im eigenen Umfeld oder Beziehungskrisen
  • Schulpastorale Projekte gestalten
  • Im Bedarfsfall vermittle ich auch weitere professionelle Hilfsangebote in und außerhalb der Schule

 

David Laufer, Schulseelsorger

 

Logo des Burghardt-Gymnasiums Buchen (Odenwald)